Mein erstes Blogger Event, Smart Living und ein Give Away von Gira

, , ,

Werbung. Jetzt, kann ich es ja verraten. Es war mein erstes Blogger Event. Deshalb war ich ganz schön nervös, als ich morgens am Flughafen von München auf meinen Flug nach Köln gewartet habe. Gira, einer der führenden Anbieter intelligenter Gebäudetechnik, lud am 14. Juli zum Treffen ein. Zusammen mit einem Grüppchen großartiger Interior Blogger erlebte ich einen gelungenen Tag. Eine coole Location, inspirierende Einblicke in smarten Wohnkomfort und ein Foto-Workshop.

Dabei war die Aufregung gar nicht nötig. Die Teams von Gira und G-Pulse, dem Onlinemagazin des Unternhemens, haben uns so herzlich empfangen, dass wir uns nur wohlfühlen konnten. Ganz besonders schön war auch der super nette Austausch mit den anderen Bloggerinnen und der sympathischen Gewinnerin der #GiraConnects Instagram-Challenge.

Table Setting: Macarons und Designerdeckrahmen

Es war eine große Freude, an dem langen, zauberhaft dekorierten Holztisch zu sitzen. Während wir das Ambiente genossen, erhielten wir ganz nebenbei einen interessanten Einblick in die Möglichkeiten eines Smart Home. Auch der Produktdesignprozess wurde uns anschaulich erklärt. Ein ganz neuer Blick auf Schalter & Co. hat sich mir dabei aufgetan.

Gira-Blogger-Event-Schalterrahmen-E3-Macarons

Samples der topaktuellen Schalterprogramme fügten sich wie selbstverständlich in die liebevoll arrangierte Tischdeko und der unglaublichen Fülle an Leckereien ein. Ganz so, wie es sich ein Interior-Liebhaber von intelligenter Haustechnik wünscht. Wir brauchen sie, dennoch soll sie sich möglichst harmonisch abgestimmt dem individuellen Einrichtungskonzept integrieren. Das gelingt den Produktdesignern des Unternehmens ganz hervorragend mit Gebäudetechnik in formschönem und vielfach prämiertem Design.

Gira-Blogger-Event-Table-Setting

Fotocredit: Gira

Gira Blogger Event: Das Ultramarin und die Kunst der Fotografie

Eine schönere Location als das Ultramarin hätte Gira für das Event nicht aussuchen können. Das Industriedenkmal „Altes Gaswerk“ ist exklusiver Showroom für Baddesign. Übrigens sind auch Gira-Produkte elegant in die geschmackvollen Badinszenierungen integriert. Während einer exklusiven Führung durch die Ausstellung boten sich viele schöne Fotomotive und Möglichkeiten, das im Foto-Workshop Gelernte auszuprobieren.

Gira-Blogger-Event-Ultramarin-Arco-Bodenlampe

 Gira-Blogger-Event-Fotografin-UltramarinFotocredit: Gira

Gira ZigBee Light Link: Licht in Szene gesetzt

Inzwischen zaubert ein ZigBee ® Light Link Funk-Wandsender von Gira in unserem Wohnzimmer stimmungsvolle Lichtszenarien. Denn wir haben unsere beiden Stehlampen mit dem Hue LED-Lichtsystem von Philips* ausgestattet und in das Gira-Schaltersystem integriert.

Wohnzimmer-Gira-Zigbee-Light-Link-Funk-Wandsender

Nun lassen sich die beiden Stehlampen ganz bequem per Tastendruck steuern. Dabei dient die obere Wippe dem Ein- und Ausschalten. Über die vier unteren Wippen können wir von uns festgelegte Szenarien abrufen. Ich habe die Tasten dementsprechend beschriftet. Praktischerweise bietet Gira für die Beschriftung ein entsprechendes Tool an. Durch entsprechende Tastenkombinationen kann man die Lichtstimmungen aber jederzeit ändern.

Givea-Away-Gira-ZigBee-Light-Link-Funk-Wandsender

Da der Wandsender mit Batterie funktioniert, also kabellos, kann er ganz easy an der Wand verschraubt oder sogar angeklebt werden. So hab ich es beispielsweise gemacht. Ganz genau und übersichtlich ist hier noch einmal zusammengefasst, wie der Gira ZigBee® Light Link funktioniert.

Bewusst habe ich mich für den Wandschalter entschieden. Denn ein Schalter funktioniert kabellos, befindet sich an einer festen Stelle und ist von jedem bedienbar. Das bietet einen großen Vorteil gegenüber einer möglichen Steuerung über Smartphone oder Sprachassistenten. Sonst müsste noch eine Bridge mit dem System gekoppelt werden.

Give Away: Das Beste kommt zum Schluss!

Gira hat mir nicht nur mein erstes Blogger Event ermöglicht, sondern auch mein erstes Gewinnspiel mit euch! Zusammen mit Gira verlose ich einen ZigBee Light Link Funk-Wandsender!

Gira-Give-Away-ZigBee-Light-Link-Funk-Wandsender

So könnt ihr ganz einfach teilnehmen: Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag.

Teilnahmebedingungen:

  • Das Gewinnspiel läuft bis 24.9.2017, 23:59 Uhr.
  • Mitmachen kann, wer mindestens 18 Jahre alt ist und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt.
  • Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird nach dem Zufallsprinzip ermittelt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

Ich wünsch euch gaaanz viel Glück!

Und wer noch mehr von meinem ersten Blogger Event lesen und erfahren möchte, welche Interior Blogger noch dabei waren, kann das hier im Beitrag der lieben Anna.

Liebste Grüße
Eure Dorothee

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Gira entstanden.

*Amazon Affiliate Link

 

Aktualisierung vom 25.9.2017:

Der Gewinner ist ausgelost!

Herzlichen Glückwunsch an Lisa!

 

 

 

 


Das könnte dich auch interessieren.


17 Antworten zu “Mein erstes Blogger Event, Smart Living und ein Give Away von Gira”

  1. Liebe Dorothee,

    dass ist ja ein super spannender Blog Beitrag.
    Ich liebe Lampen und da würde das Gira System ja eine tolle Kombination zwischen Licht und Atmosphäre bringen!

  2. Hallo Dorothee,

    ich bin stiller Follower und total begeistert von deinem Blog sowie deinem Instagram-Account.
    Das Event klang sehr spannend!

    Mit Smartliving habe ich noch nie zu tun gehabt, habe aber einen technisch begabten Mann im Haus, der sich bestimmt über so etwas freuen würde.

    Ganz liebe Grüße,
    Ann-Kathrin

  3. Oh, wie schön! Ich finde dein Blog und dein Instagram account so schön! Smartliving ist neu für mich, aber ich bin immer begeistert von was neu ist!
    Liebe Grüße aus Baierbrunn,
    Voica

  4. Liebe Dorothee,
    ein sehr schöner Blogbeitrag. Das klingt nach einem rundum gelungenem Event und diese Smarthomefunktionen sind wirklich praktisch.
    Liebe Grüße,
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.