Advent DIY Jugendzimmer

IKEA Hack: Adventskalender für Mädchen mit Kvistbro

19. November 2017
Adventskalender-für-Mädchen

Redaktioneller Beitrag

Traditionell fülle ich den Adventskalender für meine Tochter in der Nacht vom 30.11. auf den 1.12. Aber nicht, weil ich das so toll finde, auf letzten Drücker mir die halbe Nacht um die Ohren zu schlagen, sondern weil ich es oft viele Jahre einfach nicht früher geschafft habe. Dieses Jahr kam mir aber eine neue Idee für einen hübschen Adventskalender für Mädchen, der auch noch einen praktischen Zweck im Teeniezimmer erfüllt. Und um die Idee mit euch zu teilen, bin ich richtig früh dran dieses Jahr!

IKEA-Hack-Adventskalender-für-Mädchen

Eine neuer Adventskalender für Mädchen

Die letzten Jahre habe ich meiner Tochter 24 Coffee-to-go-Becher befüllt. Die Becher hatte ich vor ein paar Jahren – auch wieder in einer Nacht-und-Nebel-Aktion – mit glitzerndem Papier beklebt, sodass es ein hübscher Adventskalender so richtig für Mädchen wurde. Aber dieses Jahr sollte es mal etwas Neues sein. Beim Stöbern im Internet bin ich auf ganz schlichte Tütchen gestoßen, auf denen die Ziffern in ausgeschriebenen Zahlworten für die einzelnen Tage noch markiert werden.

IKEA-Hack-Adventskalender-für-Mädchen

24 Tütchen mit 24 Kleinigkeiten

Das Schöne an den Tütchen ist, dass sie mehr Platz bieten als die Coffee-to-go-Becher. So hat auch mal eine größere Kleinigkeit Platz.

Geschenkideen für den Adventskalender für Mädchen

  • kleine Pflege- oder Kosmetikprodukte (der neu eröffnete Sephora in München z. B. bietet eine riesige Auswahl an günstigen Masken und Kosmetikaccessoires oder auch die Drogeriemärkte)
  • eine Duftkerze
  • Kuschelsocken
  • kleine Deko-Objekte
  • Schokotäfelchen und -herzen
  • hübsche Stifte oder Blöckchen

IKEA-Hack-Adventskalender-für-MädchenIn der Packung mit den Adventstütchen waren 24 kleine Dokumentenklammern in Schwarz dabei. Aber noch festlicher finde ich Klammern in Gold.

IKEA-Hack-Adventskalender-für-MädchenAdventskalender-für-Mächen

Kvistbro mit neuer Bestimmung

Perfekt eignet sich das Aufbewahrungstischchen Kvistbro von IKEA, um die Tütchen platzsparend, aber hübsch zu verwahren. Für den funkelnden Adventszauber habe ich den Korb mit einem batteriebetriebenen Lichterstrang aufgepimpt.

IKEA-Hack-Adventskalender-für-MädchenDie Tütchen habe ich anschließend in der Reihenfolge vom 24. bis 1. Tütchen in den Korb geschichtet, damit’s kein Gewühle nach den Tütchen gibt und noch etwas kaputt gehen könnte.

IKEA-Hack-Adventskalender-für-MädchenUnd schon ist er fertig, der Adventskalender für Mädchen mit praktischer Zweitnutzung als Tischchen im Teeniezimmer.

IKEA-Hack-Adventskalender-für-Mädchen

So entspannt war ich schon lange nicht mehr auf den 1. Dezember vorbereitet.

Herzlichst

Dorothee

Gefällt euch die Idee? Dann nimm sie doch mit diesem Bild mit auf Pinterest!

IKEA-Hack-Adventskalender-für-Mädchen

Bezugsquellen: 24 Adventstütchen: typealive Dokumentenklammern: Depot Aufbewahrungstischchen Kvistrbro: IKEA Lichterstrang mit 50 LED-Lämpchen: Depot

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Bettina 19. November 2017 at 20:02

    Wunderschön, sind wir beide dieses Jahr #teamstreber …..schönen Abend .

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Reply Fannysliebste 4. Dezember 2017 at 22:49

    Die Adventskalender Idee gefällt mir richtig gut 🙂
    Danke fürs Teilen und liebe Grüße
    Fanny

    • Reply Dorothee (living.elements) 10. Dezember 2017 at 20:21

      Danke, liebe Fanny, für deinen lieben Kommentar!
      Er leuchtet nun auch jeden Abend so schön im Zimmer meiner Tochter.

      Liebe Grüße
      Dorothee

    Leave a Reply