Relax! Boho-Chic auf Kreta – Das Cretan Malia Park Hotel

Relax! Boho-Chic auf Kreta – Das Cretan Malia Park Hotel

Endlich wieder ein Urlaub im Süden! Wie haben wir auf diese zwei Wochen hingefiebert. Und wie herrlich war der Urlaub dann im Cretan Malia Park Hotel auf Kreta. Das lag ganz viel am lässig geschmackvollen Interior Design, der paradiesischen Natur und der Schönheit Kretas.

Lesezeit 8 Minuten

Alles auf Urlaubsanfang

Es fühlt sich an wie ankommen im super geschmackvollen Haus von Freunden. Wir sitzen noch im Taxi, als uns ein Mitarbeiter des Concierge Teams vom Eingang des Cretan Malia Park entgegeneilt. Nach einem herzlichen Willkommensgruß lässt er unser Gepäck hineinbringen und begleitet uns dann in die Lobby. Ein erstes entzücktes Wow kommt über meine Lippen. Denn das sieht aus wie ein riesiges Wohnzimmer mit zahlreichen lässigen Sitzgruppen.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Lobby-Haupthaus-Sofa-Interior-Design

Eye Catcher und Mittelpunkt bildet die Bar mit Retro-Kacheln. Sogleich wird uns genau dort ein erfrischendes Getränk gemixt und ans Sofa gebracht, wo wir bequem auf einem Tablett einchecken.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Lobby-Haupthaus-Bar
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Lobby-Empfang-Begruessungsdrink

Unsere Augen sind noch ziemlich klein. Eine der ersten Maschinen hat uns nach Kreta gebracht. Die Zeit, bis wir auf unser Zimmer können, überbrücken wir deshalb liebend gern mit einem zweiten Frühstück im Hauptrestaurant Mediterraneo.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mediterraneo-Fruehstueck-Terrasse
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mediterraneo-Tapete-Interior-Desing

Schon hier fallen uns die vielen und ausgefallenen Pflanzen auf. Ein herrlicher Garten mit Palmen, Kakteen und Bananenstauden erstreckt sich über das gesamte Resort.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Garten

Traumhafter Boho-Style im Cretan Malia Park

Blaumachen fällt uns in unserem Zimmer im oberen Stockwerk eines Bungalows mit Blick in den grandiosen Garten ziemlich leicht. Das liegt vielleicht zum einen an den handgemachten blau-weißen Zementkacheln, die sich über dem Betthaupt die gesamte Wand entlang ziehen, aber ganz sicher am reduzierten, geschmackvollen Interior Design im mediterranen Boho-Style.

iving.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Bungalow-Garden-Bett

Blaue Farbe im Schlafzimmer beruhigt, senkt den Blutdruck und macht gute Laune, wie wir absolut bestätigen können. Die ersten Tage weht uns zudem der starke Wind den Meeressound vom nahen Strand ins Zimmer und wiegt uns beruhigend in den Schlaf.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Bungalow-Garden-Badezimmer

Natur und Interior Design im Cretan Malia Park zum Wohlfühlen

Das Cretan Malia Park ist ein 5-Sterne-Hotel auf Kreta und zählt zur Gruppe der Design HotelsTM. Zwei Schwestern haben eine Designoase geschaffen, die die Geschichte der Insel Kreta sowie seiner Einwohner erzählt und Gäste deren Lebensart spüren lässt. Mit 204 Zimmern, Bungalows und Suiten hat es eine überschaubare Größe, bietet aber so viel zu entdecken. Allein der Garten ist ein botanisches Paradies. Auf jedem noch so kleinen Seitenweg entdecken wir immer wieder neue ausgefallene Exoten.

Der Yoga-Pavillon versteckt sich in himmlischer Ruhe inmitten dieses Naturparadieses. Sooft es geht, starte ich hier gern achtsam in den Morgen und genieße in den Asanas die kühle Morgenluft, die durch die wehenden Vorhänge streift.

Wie ein kleines Dorf umschließt die Anlage einerseits das Haupthaus, in der Rezeption, Lobby, Bar und einige Doppelzimmer untergebracht sind, und andererseits Häusergruppen mit Bungalows und Suiten.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Lobby-Haupthaus-Sitzgruppe-Bar

Ein Pool liegt vor dem Haupthaus. Malerisch schlängelt sich dagegen der River Pool, zu dem einige Bungalows direkten Zugang haben, quer durch die Anlage.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Terrasse-Haupthaus-Liege-Baldachin
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Garten-River-Pool

Die Details machen es. Die Stoffe und Muster der Kissen, die Anordnung der Möbel, der Mix der Materialien wie Rattan, Bambus, Holz und Stein, erdige warme Farbtöne, Accessoires in der richtigen Mischung und Menge. Durch die Kombination ausgewählter Designobjekte mit traditionell-kretischen Elementen entsteht eine Symbiose aus kretischer Lebensart und entspanntem Boho-Chic. Innen und Außen gehen ineinander über und bilden eine Einheit. Dazu die herzliche Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft jedes einzelnen Mitarbeiters sorgen für lässiges Urlaubsglück.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Lobby-Haupthaus-Lampenschirm-Detail

Spannendes Strandleben

Der Wind an unseren ersten Tagen ist toll, aber auch recht frisch. Deshalb ist noch kein faules Strandleben angesagt, sondern ideales Wetter für lange Spaziergänge am Strand von Malia. Die Farben sind herrlich klar und die Optik ein Traum. Die aufgepeitschten Wellen brechen mit tosendem Lärm an die Küste.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-stuermisch
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-Boot
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-Vegetation
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-stuermisch

Hübsche Landmarks bilden große Amphoren. Koronios zum Beispiel soll 350 Jahre alt sein. Kanäle rund um das Gefäß herum waren mit Wasser gefüllt, damit die Ameisen nicht hinaufklettern und das Saatgut stehlen konnten, das darin aufbewahrt wurde.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-stuermisch-Koronios-Amphore
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-Koronios-Amphore-Sonnenuntergang

Hippie-Feeling unter Raffia-Schirmen

Schließlich kehrt nach ein paar Tagen der Sommer zurück. Es ist schon Anfang Oktober, aber es wird wieder richtig heiß. So sanft wie die Wellen nun unschuldig an den Strand schwappen ist das aufgewühlte Tosen der ersten Tage kaum noch vorstellbar. Aber es ist schön, beides erlebt zu haben. Beides hat was.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-Rettungsschwimmerturm-Sonnenuntergang
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-abends-Sonnenschirme-Sonnenuntergang
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Strand-Malia-Rettungsschwimmerturm-Sonnenuntergang

Vielfältige Kochkunst im Hotel Cretan Malia Park

Wir genießen unser kulinarisches Rundum-Sorglos-Paket. Damit können wir uns den ganzen Tag durchfuttern. Tagsüber an der Pool-Bar, im Café The Crush und im The Beach Shack. Zum Dinner haben wir die Wahl zwischen zwei Spezialitätenrestaurants und dem Hauptrestaurant.

Die Bar am Strand

Schon bald wird mittags griechischer Salat mit selbstgebackenem Brot unser Lieblingsessen in der Beach Shack. Dazu probiere ich mich durch die Auswahl erfrischender Mocktails. Die sind tagestauglich, da ohne Alkohol!

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Beach-Shack-Barhocker
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Beach-Shack-Griechischer-Salat
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Beach-Shack-Cocktail

Nach dem Abendessen zieht es uns oft noch einmal an den Strand und wir lassen die entspannten Urlaubstage gern an der lässigen Bar unter riesigen Korblampen ausklingen. Die Getränkeauswahl ist riesig, zudem auch die ohne Alkohol. Ein Schälchen Knabberzeug gehören immer dazu wie total nette Gespräche mit den Barkeepern.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Beach-Shack-nachts
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Beach-Shack-nachts

Auf einen Cappuccino im The Crush

Zum Nachmittagscappuccino suchen wir uns gern ein schattiges Plätzchen im Café The Crush. Wieder so ein durchdacht hübsch gestalteter Ort. Einfach zum Wohlfühlen.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-The-Crush-Cappuccino
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-The-Crush
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-The-Crush
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-The-Crush-Katze-schlafend

Authentisch kretische Küche im Mouries

Ein steinernen Torbogen führt in einen wunderschönen Innenhof mit Maulbeerbäumen und riesigen Steintöpfen. Der überdimensional große Steinküchenblock bildet das Herzstück.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mouries-Eingang
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mouries
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mouries-Kuechenblock
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mouries-Geschirr-Details

Hier werden traditionelle lokale Gerichte der kretischen Küche gezaubert unter der Regie von Küchenchef Lefteris Iliadis. Wie wäre es zum Beispiel mit Kräuterbrot und Olivenöl, kretischer Meze, gegrillten Lammkoteletts, Sfougato-Omlette und traditionellem Kataifi, begleitet von bestem Wein?

Haben wir uns abends gerade erst eine gute Nacht gewünscht, begrüßt uns morgen Efi schon wieder gut gelaunt zum kretischen Frühstück. Denn fast täglich genießen wir diese besondere Zeremonie im Mouries. Das kretische Frühstück besteht aus Obst, frischen Säften, Milchreis, griechischem Joghurt, Honig, Gruyère, Trauben, Oliven, Nüssen, Marmeladen, Aufschnitt, frisch gebackenem Brot und verschiedenen Cerealien.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mouries-Griechisches-Fruehstueck
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Mouries

Cucina Italiana im Almyra am Meer

Dieser Ort ist besonders. Das Meeresrauschen, das chice Innendesign in blauen Farben, das an einen Yachthafen und die griechische Flagge erinnert, und die offene Gestaltung verbreiten einen charmanten Flair. Es fühlt sich an wie Griechenland und schmeckt nach Italien. Sogar die Pizza wird original im Steinofen gebacken und ist ausgezeichnet gut.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Almyra-Eingang
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Almyra
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Almyra
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Almyra-Kraeutertoepfe
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Restaurant-Almyra-abends

Cretan Soul – Kretische Küche selbst gemacht

Das Cretan Malia Park Hotel hat es sich zur Aufgabe gemacht, kretische Geschichte zu vermitteln und Traditionen weiterzugeben. Und wie funktioniert ganzheitliches Lernen am besten? Durch eigenes Tun und Erleben. Deshalb machen wir leidenschaftlich gern beim Cretan Soul mit, einem kretischen Kochkurs.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Restaurant-Mouries-Kochinsel
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Restaurant-Mouries-Eier-Obst-Gemuese-Kochinsel

Los geht’s im hoteleigenen Bio-Gemüsegarten. Wir erfahren von Küchenchef Lefteris Iliadis höchstpersönlich einiges über den Gemüseanbau und der Bedeutung von Kräutern in der kretischen Küche sowie über die nachhaltige Unterstützung lokaler Bauern durch das Cretan Malia Park Hotel. Die Tradition des griechischen Raki probieren wir selbstverständlich ebenfalls.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Kuechengarten
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Kuechengarten-Basilikum

Das ist ein Highlight nun selbst am großen steinernen Küchenblock im Mouries zu stehen und mit zu kochen.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Raki

Wir backen zunächst traditionelles griechisches Brot, dann bereiten wir den Teig für Gemüsetaschen vor, die in Olivenöl mit viel Zitrone ausgebacken werden und füllen schließlich Zucchiniblüten mit Reis und Gemüse. Die Zucchiniblüten wurden bereits morgens geerntet, da sie sich bei intensiver Sonne schließen würden.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Brot-Steinofen
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Zucchiniblueten-Gemuesefuellung

Der Brotteig wird ohne Hefe mithilfe von Kichererbsen zubereitet. Es war gar nicht so einfach, den Teig für die Gemüsetaschen mit den langen Holzstäben dünn auszurollen sowie es die kretischen Frauen schon immer tun.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-Teig-ausrollen

Es war ein besonders schönes Erlebnis, danach die Köstlichkeiten zusammen am großen Holztisch zu genießen.

living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Cretan-Soul-gefuellte-Gemuesetaschen-gefuellte-Zucchiniblueten

Familienfrieden garantiert im Cretan Malia Park Hotel

Das Resort ist sehr familien- und kinderfreundlich und wurde als eines der besten Familienresorts Kretas ausgezeichnet. Das fängt bei den großzügigen Familienbungalows an und geht über zahlreiche Kinderstühle und Kindermenü-Ecke in den Restaurants bis zur abwechslungsreichen und liebevollen Kinderbetreuung im Little Explorers Kids’ Club.

Auch an Jugendliche ist gedacht. The Place an der Einfahrt zum Resort ist weit genug von der Anlage und den Eltern entfernt, damit die Teenager unter sich sein und in Hängematten und bei Tischtennis, Billard und Darts abhängen können.

Unterwegs auf Kreta

Während unseres Urlaubs auf Kreta vor ein paar Jahren haben wir uns schon einiges auf der Insel angeschaut, wie z. B. den Minoischen Palast von Knossos, die Lassithi Hochebene und die Höhlen von Matala. In diesem Urlaub genießen wir nach eineinhalb Jahren Corona-Pandemie einfach die lockeren und gelösten Tage im Cretan Malia Park. Doch für einen Tag haben wir uns ein Auto gemietet und sind Richtung Osten gefahren.

living.elements-Kreta-Mietwagen-Ausflug

Auch damals waren wir in dem zauberhaften Hafenstädtchens Agios Nikolaos. Ich empfehle dir unbedingt den kurzen Aufstieg zum Gioma Mezze. Nicht nur die Aussicht auf den Binnensee Voulismeni, das Städtchen und das Meer ist von hier oben traumhaft, zudem ist das Essen fantastisch.

living.elements-Kreta-Agios-Nikolaos-Binnensee-Voulismeni-Gioma-Mezze
living.elements-Kreta-Agios-Nikolaos-Gioma-Mezze-Vorspeisen

Weiter geht es die Küste rauf, durch Elounda bis auf die Höhe der Insel Spinalonga. Auf Spinalonga war Kretas letzte Lepra-Kolonie. Von 1903 bis 1954 wurden alle Leprakranken Kretas hierher verbannt.

living.elements-Kreta-Kueste-Osten
living.elements-Kreta-Insel-Spinalonga
living.elements-Kreta-Insel-Spinalonga

Wir fahren zurück noch weiter über das Gebirge an Sitia vorbei bis in den äußersten Osten bis nach Vai. Die kretische Dattelpalme bildet hier den größten natürlichen Palmenhain Europas.

living.elements-Kreta-Vai-Palmenstrand

Dem Sonnenuntergang entgegen fahren wir einige Höhenmeter rauf und runter wieder zurück in unser schönes Hotel.

living.elements-Kreta-Hochebene-Osten-Sonenuntergang

Fazit zu unserm Urlaub im Hotel Cretan Malia Park

  • Wir würden wieder das kulinarische All-Inclusive-Package wählen, da wir die Wahl zwischen den variantenreichen Restaurants sowie der unkomplizierten Verpflegung an den Bars und im Café nicht missen möchten. Über eine App konnten wir spontan Tische reservieren.
  • Unbedingt am Cretan Soul teilnehmen. Danach weißt du das kretische Essen noch mehr zu schätzen und lieben. Das Cretan Malia Park bietet außerdem weitere Events, wie z. B. eine Olivenöl- oder Weinprobe.
  • Wer Kreta noch nicht kennt, sollte mehr als einen Ausflug unternehmen. Das Concierge Team weiß tolle Tipps und organisiert Reservierungen und Mietwagen.
  • Im Bungalow-Zimmer mit Blick zum Garten haben wir uns sehr wohl gefühlt. Vielleicht würden wir uns das nächste Mal einen Bungalow Pool Front gönnen. Dann gehören auch reservierte Liegen am River Pool dazu.
living.elements-Cretan-Malia-Park-Hotel-Kreta-Lobby-Haupthaus-Sofa-Interior-Design

Praktische Tipps

  • Buchempfehlung: Victoria Hislop: Die Insel (Insel der Vergessenen* Der Roman spielt auf Spinalonga und erzählt spannend von den Schicksalen, der Tragik und dem Leben der Kranken auf der Insel.
  • Für ein bisschen Cretan Malia Park-Feeling daheim: Auf Maison Flâneur kannst du eine ausgewählte Kollektion des Resorts wie Kissen, Lampen, Möbel oder Vasen für dein Zuhause shoppen.
  • Auf meinem Instagram-Account @living.elements habe ich im Highlight “Kreta” meine Stories vom Cretan Malia Park abgespeichert.

Vielleicht geht es dir jetzt wie mir und du hast Lust bekommen auf einen entspannt lässigen Urlaub mit ganz viel Interior Design zum Wohlfühlen im Cretan Malia Park.

Herzlichst

Dorothea

Die Reise entstand in Kooperation mit dem Cretan Malia Park.

Griechenland ist ein wunderbares Land, um Strandurlaub und Sightseeing zu vereinen. Auch in Portugal klappt diese perfekte Urlaubskombi sehr gut, wie ich letztes Jahr auf meiner Reise nach Lissabon und Cascais erlebt habe. Hier erzähle ich dir mehr darüber.

*Das ist ein Affiliate-Link. Wenn du über diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Am Preis verändert sich für dich aber nichts. So kannst du meinen Blog unterstützen. Vielen Dank für deinen Support!


2 Antworten zu “Relax! Boho-Chic auf Kreta – Das Cretan Malia Park Hotel”

  1. Liebste Dorothee,
    ich liebe Deine Reiseberichte. Sie sind wie ein kleiner Urlaub vom Alltag.
    Das Hotel wirkt sehr einladend und den angebotenen Kochkurs finde ich echt klasse – so kann man sich ein Stück Kreta als Souvenir mit in die eigene Küche nehmen. Mit dem Ausrollen von Teig stehe ich persönlich ja regelmäßig auf Kriegsfuß
    Ein richtig toller Bericht mit schönen Eindrücken und tollen Fotos!!

    Fühl Dich lieb umarmt,
    Melanie

    • Liebste Melanie,
      das ist ein tolles Kompliment, wenn du das so wahrnimmst!
      Der Kochkurs war wirklich ein Highlight. Besser hätten wir die Kretische Küche nicht erleben können.
      Und beruhigt mich, dass du auch nicht der Ausrollprofi bist 😉
      Ganz herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Dicken Drücker
      Dorothee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: