Osterplätzchen – Man nehme ein Rezept und eine Dose voller Osterglück

, ,
livingelements-osterplaetzchen-osterkekse-dr.oetker-keksteller-plaetzchenteller

Werbung. Ostern darf geschlemmt und genascht werden. Mit selbst gebackenen Osterplätzchen süß verziert in Pastellfarben bringst du genussvoll gute Laune ins Nest.

Keine Küche, keine Plätzchen. So ging’s mir in der letzten Adventszeit. Aber pünktlich eine Woche vor Weihnachten wurde unsere neue Küche komplett eingebaut mit Arbeitsplatte und Ofen und allem Drum und Dran. Nun wird hier gekocht und gebacken was das Zeug hält. Deshalb hole ich die verpasste Plätzchenzeit dieses Jahr zu Ostern nach. Es gibt Osterplätzchen!

livingelements-Osterteller-Keksdose-Dr.Oetker-Geschenktueten-Osterplaetzchen

Die Hasen und Schafe sind los

Ostern ist mein liebstes Fest im Jahreskreis. Mag ich noch lieber als Weihnachten. Das hängt bestimmt mit der frühlingshaften Aufbruchsstimmung zusammen. Die Natur wird wieder grün, die ersten zarten Blüten kämpfen sich durch den kargen Boden und die Luft wird milder und wärmt unsere blassen Wintergesichter.

Das steigert sofort mein Energielevel und meine Backlaune. Die setze ich gern ein für eine fröhliche Backsession. Deshalb habe ich mir Unterstützung aus dem Dr. Oetker Online-Shop geholt mit einem exklusiven Rundum-Sorglos-Paket zu Ostern. Denn die Keksdose Osterglück enthält alles, was ich für meine Backleckerei brauche. Linzer-Ausstecher in den Formen Osterei, Häschen und Schäfchen sowie Backzutaten und zauberhafte Dekorartikel.

livingelements-keksdose-dr.oetker-Osterglueck-Backzutaten-Zuckerdekor-Ostern

Osterplätzchen zum Anbeißen

Dieses Jahr werden kleine Mürbeteigtierchen in hübsche Ostertütchen hoppeln. Dafür habe ich mir vier Dekore überlegt, die ich alle mit dem süßen Inhalt meiner Keksdose aus dem Dr. Oetker Online-Shop gestalten kann.

  • Häschen auf der Wiese
  • Schäfchen im Blumenfeld
  • Tierische Zuckerguss-Doppeldecker
  • Solo für Häschen und Schäfchen

Ein klassischer Mürbeteig bildet die Basis. Nicht zu süß, weil ja Guss und Dekor für hübsches Aussehen und zuckrigen Geschmack sorgen. Das genaue Rezept findest du am Ende des Beitrags übersichtlich zusammengeschrieben und zum Ausdrucken.

livingelements-Muerbeteig-ausrollen-Osterstecher-ausstechen
livingelements-ausgestochene-Plaetzchen-Ostern-Backblech

Häschen auf der Wiese

Nachdem die Plätzchen gebacken und ausgekühlt sind, kommt der kreative Teil. Mit der Dekor-Kreation in Grün aus dem Dr. Oetker Online-Shop habe ich den Häschen eine saftig wilde Wiese gesät. Dafür habe ich ein Ei-Keks mit weißem Zuckerguss bestrichen, ein Häschen-Keks darauf gesetzt und die Streusel darunter verteilt.

livingelements-Osterplaetzchen-Hase-Zuckerdekor-Dr.Oetker

Schäfchen im Blumenfeld

Die Schäfchen dürfen sich auf Mini-Dekorblüten setzen. Hier bin ich genauso vorgegangen. Also erst das Osterei mit Zuckerguss bestreichen, Schäfchen “festkleben” und drei Blüten daruntersetzen.

livingelements-Osterplaetzchen-Schaefchen-verzieren
livingelements-Osterplaetzchen-Zuckerdekor-Dr.Oetker

Tierische Zuckerguss-Doppeldecker

Für die Linzer-Doppeldecker-Plätzchen habe ich auf die oberen Plätzchen mit den ausgestochenen Konturen rosa und lila Zuckerguss aufgetragen. Dafür habe ich den Rest des weißen Zuckergusses mit Lebensmittelfarbe in Rosa und Lila eingefärbt.

Dann das untere Osterei mit glatt gerührtem Johannisbergelee bestreichen. Danach beide Keksteile zusammenfügen und trocknen lassen. Wenn der Zuckerguss gut angetrocknet ist, kannst du die Kekse mit den Pastell Zuckerschriften verzieren.

livingelements-Osterplaetzchenk-Linzer-Plaetzchen-Zuckerguss

Solo für Häschen und Schäfchen

Die aus den Eiformen ausgestochenen niedlichen Häschen und Schäfchen bekommen einen Zuckergussanstrich in Weiß, Rosa und Lila. Danach setze ich einigen Häschen ein Dekorblümchen an ihre Blume und einigen Schäfchen ein Blümchen in die Wolle.

livingelements-Osterplätzchen-Teller-Haeschen-Schaefchen-Zuckerguss

Ab in die Dose und Tüte

Lass den Zuckerguss an deinen Osterplätzchen gut durchhärten. In der hübschen Keksdose kannst du deine Backkunstwerke schließlich aufbewahren. Neben meiner Dose gibt es im Dr. Oetker Online-Shop in der Osterrubrik noch viele exklusive Artikel wie weitere bezaubernde Vintagedosen oder super schöne und ausgefallene Backformen.

livingelements-Keksdose-Dr.Oetker-Osterplaetzchen-Osterglueck

Die goldigen Osterplätzchen eignen sich als Mitbringsel zum Osterkaffee oder als Gastgeschenk bei der eigenen Ostereinladung. Meine Rundum-Sorglos-Keksdose beinhaltet zwei liebevoll österlich bedruckte Tütchen. Weitere dieser Kekstüten aus braunem Kraftpapier mit fettdichtem Pergamenteinsatz kannst du im Online-Shop von Dr. Oetker bestellen.

Die zauberhaften Osterdekore der Tütchen sind ein Blickfang. Einfach mit deinen Plätzchen füllen, die Öffnung mehrmals falten, mit Kordel verschließen und fertig ist dein Oster- oder Gastgeschenk.

livingelements-Geschenktueten-Ostern-Dr.Oetker-Osterplaetzchen
livingelements-Geschenktueten-Ostern-Dr.Oetker-Osterplaetzchen

Du kannst die Tütchen aber auch persönlich gestalten, z. B. mit Foldbackklammern bunte Bänder, kleine Tulpen und Weidenkätzchen angeklipsen. Für den Nachhauseweg bekommt dann jeder Gast ein Tütchen an seinen Teller gestellt.

livingelements-Geschenktueten-Ostern-Dr.Oetker-Osterplaetzchen
livingelements-Ostern-gedeckter-Tisch-Osterplaetzchen-Geschenktuete-Gastgeschenk
livingelements-Ostern-gedeckter-Tisch-Osterplaetzchen-Geschenktuete-Gastgeschenk-Keksdose-Dr.Oetker

Verrate mir doch gern, was du zu Ostern backst. Ich freue mich über Tipps! Und zwar gern unter diesem Beitrag oder auf Instagram. Unter @living.elements findest du mein Profil.

So, nun folgt unten noch meine Rezept zum Ausdrucken.

Dir wünsche ich eine friedliche Osterzeit mit bunten Leckereien im Kreise deiner liebsten Menschen!

Deine Dorothea

livingelements-osterplaetzchen-osterkekse-dr.oetker-keksteller-plaetzchenteller

Osterplätzchen in Pastell

Mit selbst gebackenen Osterplätzchen aus Mürbeteig und süß verziert in Pastellfarben bringst du genussvoll gute Laune ins Nest.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 15 Min.
Backzeit 11 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Portionen 35 Plätzchen

Zutaten
  

Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 1 TL Backin
  • 90 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillin-Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Verzierung

  • 250 g Puderzucker
  • 3-4 EL Wasser
  • ein paar Tropfen Dr. Oetker rosa Lebensmittelfarbe
  • ein paar Tropfen Dr. Oetker lila Lebensmittelfarbe
  • 100 g Johannisbeergelee
  • 1 Pck. Dr. Oetker Dekor-Kreation in Grün
  • 1 Pck. Dr. Oetker Mini-Dekorblüten
  • 1 Pck. Dr. Oetker Pastell Zuckerschrift

Anleitungen
 

Osterplätzchen

  • Mehl in eine Schüssel sieben und mit Backpulver, Zucker und Vanillinzucker mischen. Butter, Ei und Salz zugeben. Mit der Küchenmaschine vermengen. Anschließend mit kalten Händen rasch zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt für mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze aufheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig halbieren. Die eine Hälfte wieder zurück in den Kühlschrank legen und die andere auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen. Ostereier ausstechen. In der Hälfte der Ostereier Häschen und Schäfchen austechen. Ganze Ostereier und ausgestochene Ostereier, Häschen und Schäfchen wegen unterschiedlicher Backzeit (verschiedene Größen) jeweils getrennt auf Backbleche legen. Kalt stellen.
  • Je nach Dicke und Größe 10–12 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen.

Zuckerguss

  • 250 g Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit 3-4 EL Wasser verrühren.
  • Den weißen Zuckerguss verbrauchen, wie unter "Verzieren" angegeben. Den Rest halbieren. Jede Hälften je mit wenigen Tropfen rosa und lila Lebensmittelfarbe färben.

Verzieren

  • Häschen auf der Wiese und Schäfchen im Blumenfeld
    Ostereier-Kekse mit weißem Zuckerguss bestreichen. Ein Häschen oder Schäfchen darauf setzen. Mit grünem Dekor eine Wiese oder mit Mini-Dekorblüten ein Blumenfeld gestalten.
  • Tierische Zuckerguss-Doppeldecker
    Osterei mit ausgestochenem Häschen oder Schäfchen mit rosa oder lila Zuckerguss bestreichen.
    Das Johannisbeergelee erhitzen und glatt rühren. Das ganze Osterei mit Johannisbeergelee bestreichen und das Zuckerguss-Ei darauf setzen.
    Nach dem Aushärten nach Belieben mit Zuckerschrift verzieren.
  • Solo für Häschen und Schäfchen
    Ein paar Häschen und Schäfchen mit dem weißen Zuckerguss bestreichen, bevor der Rest rosa und lila eingefärbt wird. Den rosa und lila Zuckerguss auf die restliche Häschen und Schäfchen auftragen. Nach Belieben mit Dekorblüten verzieren.
Keyword Ostern, Osterplätzchen

Das könnte dich auch interessieren.


2 Antworten zu “Osterplätzchen – Man nehme ein Rezept und eine Dose voller Osterglück”

  1. 5 stars
    Liebste Dorothee,
    bin ganz begeistert, was Du da gezaubert hast!!!
    Ostern mag ich auch ganz besonders gern, denn es ist irgendwie entspannter, als Weihnachten. Zudem fehlt Weihnachten meist der Schnee, der die Landschaft in ein festliches Kleid hüllen würde.
    Zu Ostern backe ich auch sehr gerne Kekse in Hasen-, Ei-, Schäfchen- und Möhrenform. Auch ein Osterzopf oder -fladen darf nicht fehlen. Und was ich auch immer gerne backe, ist ein Rührkuchen mit Hase im Kuchen. Tortenmäßig mache ich gerne etwas mit Eierlikör.
    Vielen Dank für die schöne Inspiration.
    Hab eine schöne Osterzeit!

    Alles Liebe,
    Melanie

    • Das freut mich ja ganz besonders, dass dir meine Osterplätzchen gefallen, liebste Melanie!
      Du bist ja sehr fleißig am Backen. Klingt alles sehr lecker.
      Ich backe meist kleine Osterkränze. Aber dieses Jahr wollte ich auch mal einen großen Kranz backen.
      Danke für deine Tipps.
      Ich wünsche dir auch schöne und entspannte Osterfeiertage!
      Herzlichst
      Deine Dorothee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.